Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Radebeul
Merken

Auto stößt mit Lößnitzgrundbahn zusammen

Ein 69-jähriger Autofahrer übersieht in Reichenberg eine herannahende Dampflok. Es kommt zum Zusammenstoß, drei Menschen werden dabei verletzt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Lößnitzgrundbahn ist in Reichenberg in einen Unfall verwickelt worden.
Die Lößnitzgrundbahn ist in Reichenberg in einen Unfall verwickelt worden. © Archivbild: Arvid Müller

Moritzburg. Beim Zusammenstoß eines Autos mit der Dampflok der Lößnitzgrundbahn sind am Samstagnachmittag drei Menschen verletzt worden.

Nach Angaben der Polizeidirektion Dresden vom Sonntag übersah der Fahrer des VW Golf im Moritzburger Ortsteil Reichenberg den von links kommenden Zug, als er die Gleise überfuhr.

Der 69-Jährige und zwei Insassen in seinem Wagen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. (dpa)