merken
Dippoldiswalde

Auto überschlägt sich auf der B170

Ein Audi kommt von der Bundesstraße ab und überschlägt sich. Die Insassen werden ins Krankenhaus gebracht, die Straße muss gesperrt werden.

Feuerwehr und Abschleppauto an der Unfallstelle bei Ulberndorf.
Feuerwehr und Abschleppauto an der Unfallstelle bei Ulberndorf. © Roland Halkasch

Dippoldiswalde. Schwerer Unfall am Samstagnachmittag bei Ulberndorf im Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge: Auf der Bundesstraße 170 ist dort ein Audi aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen. Der Q2 geriet in den Straßengraben und überschlug sich anschließend mehrfach.

Der Fahrer und seine Beifahrerin wurden verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Die Bundesstraße war nach dem Unfall zeitweise gesperrt. Jetzt ermittelt der Verkehrsunfalldienst der Polizei zur Unfallursache. (SZ/mja)

Küchenzentrum Dresden
Küchen-Profis aus Leidenschaft
Küchen-Profis aus Leidenschaft

Das Team des Küchenzentrums Dresden vereint Kompetenz, Erfahrung und Dienstleistung – und punktet mit besonderen Highlights.

Die B170 musste zeitweise gesperrt werden.
Die B170 musste zeitweise gesperrt werden. © Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dippoldiswalde