SZ + Sachsen
Merken

Baupreise in Sachsen klettern weiter

Binnen Jahresfrist ist fast alles rund um den Bau um mindestens 20 Prozent teurer geworden.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Auftraggeber des Baugewerbes müssen deutlich mehr bezahlen als vor einem Jahr. In Sachsen sind es mindestens 20 Prozent.
Die Auftraggeber des Baugewerbes müssen deutlich mehr bezahlen als vor einem Jahr. In Sachsen sind es mindestens 20 Prozent. © dpa

Kamenz. Auch im dritten Quartal 2022 ist das Bauen in Sachsen wieder deutlich teurer geworden. Das Statistische Landesamt in Kamenz gab am Dienstag "enorme Preissteigerungen bei allen Bauleistungen" bekannt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!