Genial Sächsisch
Merken

"Jede Chance zum Corona-Schutz nutzen"

Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TU Dresden. Für sächsische.de schätzt er das Potenzial des Corona-Buzzers ein.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Professor Michael Schefczyk ist Dekan der Wirtschaftswissenschaften an der TU Dresden und leitet dort den Gründerlehrstuhl.
Professor Michael Schefczyk ist Dekan der Wirtschaftswissenschaften an der TU Dresden und leitet dort den Gründerlehrstuhl. © Arvid Müller

Anders als sonst geht es hier nicht um ein junges Unternehmen, sondern um ein Projekt mit besonderer Aktualität für uns alle. Wie gut die Corona-Warn-App wirkt, ist eine spannende Frage. Wahrscheinlich sollten wir in der Pandemie aber jede Möglichkeit zur Sicherung von Gesundheit und Leben nutzen.

Wenn der Buzzer dazu beiträgt, die Corona-Warn-App für zusätzliche Personenkreise zu erschließen, ist das eine gute Idee. Schließlich gibt es wohl mehr Personen jenseits der App, als man vielleicht auf den ersten Blick denkt. Ich selbst bin auch so eine Person, denn ich konnte die freie Version der Corona-Warn-App auch erst Anfang 2021 installieren, weil ich datenschutzorientiert bin und ein entsprechend modifiziertes Betriebssystem benutze.

Anzeige City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Weiterführende Artikel

Corona-Warner im Autoschlüssel-Format

Corona-Warner im Autoschlüssel-Format

Sächsische.de stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 11: Der Corona-Buzzer aus Sachsen ist die Alternative zur Warn-App.

Fazit: Manchmal sind Zielgruppen oder Anwendungsmöglichkeiten größer, als man auf den ersten Blick denkt.

Wählen Sie ihre Favoriten

Stimmen Sie hier ab und gewinnen Sie mit etwas Glück ein iPad 10,2 Zoll Gold mit 32 GB gewinnen. Wir verlosen unter den Teilnehmern zudem fünf Gutscheine zu je 50 Euro, einlösbar im DDV Lokal vor Ort oder im Webshop www.ddv-lokal.de

Mehr zum Thema Genial Sächsisch