Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sachsen
Merken

Doppelt so viele Cannabis-Delikte in Sachsen

Seit dem Jahr 2013 hat sich die Zahl der Cannabis-Delikte in Sachsen mehr als verdoppelt. Die Ampel plant erste Schritte für eine Legalisierung. Sachsens Regierungschef hat sich mehrfach dagegen positioniert.

Von Thilo Alexe
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Auch in Sachsen wurden in den letzten Jahren immer wieder illegale Cannabis-Plantagen entdeckt.
Auch in Sachsen wurden in den letzten Jahren immer wieder illegale Cannabis-Plantagen entdeckt. © Symbolfoto: dpa/Bodo Marks

Berlin/Dresden. Die Entwicklung ist eindeutig: In Sachsen hat sich die Zahl der Cannabis-Delikte in knapp zehn Jahren mehr als verdoppelt. Registrierten die Strafverfolger im Jahr 2013 noch 3.138 solcher Delikte, waren es 2021 bereits 6.639. Für 2022 liegen bislang keine Daten vor. Die Zahlen gehen aus der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor.

Ihre Angebote werden geladen...