Sachsen
Merken

AfD-Büro in Lugau mit Flaschen beworfen

In der Nacht zu Samstag haben Unbekannte eine Glasscheibe des AfD-Büros in Lugau zerstört. Nun ermittelt die Polizei.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Polizei ermittelt nach einem Angriff mit einer Flasche auf das AfD-Büro in Lugau.
Die Polizei ermittelt nach einem Angriff mit einer Flasche auf das AfD-Büro in Lugau. © Archiv/Eric Weser (Symbolfoto)

Lugau. Ein AfD-Büro in Lugau (Erzgebirgskreis) ist mit Flaschen beworfen worden. Dabei sei eine Fensterscheibe beschädigt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Eine Passantin habe die kaputte Scheibe am Samstagmorgen bemerkt.

Die Polizei bezifferte den Schaden auf rund 600 Euro. Sie hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Der oder die Täter sind bislang unbekannt. (dpa)

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.