merken
Sachsen

Frau mit vier Promille scheitert am Parken

Eine sturzbetrunkene Frau hat im Landkreis Bautzen vergeblich versucht, ihr Auto einzuparken. Weil sie eine Straße komplett blockierte, rückte die Polizei an.

In Großröhrsdorf rückte die Polizei zu einer die Straße blockierenden Autofahrerin aus. Sie war mehr als betrunken.
In Großröhrsdorf rückte die Polizei zu einer die Straße blockierenden Autofahrerin aus. Sie war mehr als betrunken. © Symbolfoto: Eric Weser

Großröhrsdorf. Das eigenwillige Parkmanöver einer sturzbetrunkenen Frau in Großröhrsdorf (Landkreis Bautzen) hat die Polizei auf den Plan gerufen. Die Beamten wurden am Freitagnachmittag gerufen, weil der Wagen der 46-Jährigen die gesamte Fahrbahn blockierte, wie die Polizeidirektion Görlitz am Samstag mitteilte.

Die Ursache für das Problem brachte ein Alkoholtest ans Licht: Er ergab den Angaben zufolge mehr als vier Promille. Daraufhin wurde der Führerschein der Frau sichergestellt. (dpa)

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Mehr zum Thema Sachsen