SZ + Sachsen
Merken

Humor hat, wer trotz Krise lacht

Lachen schafft Distanz und Leichtigkeit, sagt die Chefin des Humorinstitutes Leipzig. Sie verrät, welche Form in schweren Zeiten besonders angebracht ist und wie man mit Witz deeskalieren kann.

Von Susanne Plecher
 9 Min.
Teilen
Folgen
Heute schon gelacht?
Heute schon gelacht? © 123rf

Der Begriff "deutsches Institut" wird gemeinhin mit Ernsthaftigkeit, Wissenschaft, Forschung und im schlimmsten Fall mit bierernstem Amtsschimmel assoziiert. Aber mit Humor? Tatsächlich gibt es in Leipzig das Deutsche Institut für Humor. 2005 hat die Sozialpädagogin Eva Ullmann das mittelständische Fortbildungsunternehmen gegründet. Sächsische.de sprach mit ihr über Humor in Zeiten der Krise.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sachsen