SZ + Sachsen
Merken

In Sachsen gibt es die meisten Risiko-Trinker

Der Anteil der harten Alkohol-Konsumenten ist nirgends in Deutschland so hoch wie in Sachsen - und damit auch das Risiko, an Krebs zu erkranken. Forscher schlagen Verschiedenes vor - auch höhere Steuern.

Von Annette Binninger
 4 Min.
Teilen
Folgen
In Sachsen liegt der Anteil der Risiko-Trinken höher als in jedem anderen Bundesland.
In Sachsen liegt der Anteil der Risiko-Trinken höher als in jedem anderen Bundesland. © Symbolfoto: Archiv Sächsische Zeitung/Hübschmann
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!