SZ + Sachsen
Merken

Bedrohen invasive Arten Sachsens Tiere und Pflanzen?

Sachsens Artenvielfalt verändert sich, eingeschleppte Tiere und Pflanzen werden hier heimisch. Bei manchen davon kommt die Bekämpfung zu spät.

Von Tim Ruben Weimer
 7 Min.
Teilen
Folgen
Götterbaum, Waschbär, Marmorkrebs und Riesen-Bärenklau: Immer mehr eingeschleppte Tiere werden in Sachsen heimisch. Für die heimische Flora und Fauna muss das nicht immer ein Problem sein.
Götterbaum, Waschbär, Marmorkrebs und Riesen-Bärenklau: Immer mehr eingeschleppte Tiere werden in Sachsen heimisch. Für die heimische Flora und Fauna muss das nicht immer ein Problem sein. © dpa/PA (2), lno, Valentin Gentsc
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!