merken
Sachsen

Zum Hören: Politik in Sachsen - Der Podcast

Was passiert in Sachsens Landespolitik? Worum wird gestritten? Und was steckt hinter so mancher Entscheidung? Unser Politik-Podcast gibt die Antworten.

Der Politik-Podcast von Sächsische.de präsentiert jede Woche ein neues Thema aus der sächsischen Landespolitik.
Der Politik-Podcast von Sächsische.de präsentiert jede Woche ein neues Thema aus der sächsischen Landespolitik. © DDV Mediengruppe

Dresden. Politik ist langweilig? Also in Sachsen ganz sicher nicht. Im Podcast "Politik in Sachsen" präsentiert Annette Binninger, Politik-Chefin von Sächsische.de, jede Woche ein neues Thema und lädt spannende Gäste ein. Politiker, politische Akteure oder jene, die sonst mit diesen Menschen sprechen und Hintergründe recherchieren: die Redakteure. Dieser Podcast informiert, hinterfragt und erklärt die Vorgänge im Dresdner Regierungsviertel.

24. September 2021, Episode 13: Wie "normal" ist die AfD, Herr Chrupalla

Ein Interview im Podcast "Politik in Sachsen" sagt der AfD-Spitzenkandidat in Sachsen kurzfristig ab. Die Folge erscheint dennoch - nur ohne Tino Chrupalla. Mehr dazu: Wie "normal" ist die AfD, Herr Chrupalla?

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

22. September 2021, Episode 12: Torsten Herbst über die mögliche Rolle der FDP nach der Wahl

Sachsens FDP-Spitzenkandidat Torsten Herbst hofft auf ein starkes Ergebnis bei der Bundestagswahl und Aufwind im Freistaat. Mehr dazu: Wie weit würde die FDP mit den Grünen gehen, Herr Herbst?

20. September 2021, Episode 11: Holger Mann über mögliche Koalitionen im Falle eines SPD-Wahlsieges

Holger Mann, SPD-Spitzenkandidat zur Bundestagswahl in Sachsen, präferiert Rot-Grün. Wieso er aber "nie nichts ausschließen" will, erklärt er im Podcast. Mehr dazu: Mit wem würden Sie am liebsten koalieren, Herr Mann?

17. September 2021, Episode 10: Paula Piechotta über Klimapolitik

Die Spitzenkandidatin der sächsischen Grünen bei der Bundestagswahl, Paula Piechotta, über den Kohleausstieg 2030, den Ausbau von E-Mobilität und die Verteilung von Kosten. Mehr dazu: Was kostet eine bessere Klimapolitik, Frau Piechotta?

7. September 2021, Episode 9: Michael Kretschmer über die CDU im Wahlkampf

Die Umfragewerte für die CDU sind vor der Bundestagswahl so schlecht wie nie. Was bedeutet das für Sachsen? Und was hat die CDU falsch gemacht, Herr Kretschmer?

5. September 2021, Episode 8: Marco Wanderwitz über den Wahlkampf mit Laschet und die Stärke der AfD im Osten

Die Union liegt vor der Bundestagswahl in Umfragen zurück. Marco Wanderwitz fordert im Podcast bei Sächische.de seine Partei eindringlich auf, mehr zu kämpfen. Auch gegen die AfD. Mehr dazu: Wie will die CDU das jetzt noch drehen, Herr Wanderwitz?

18. August 2021, Episode 7: Thomas de Maizière über Afghanistan, die Bundestagswahl und Kurt Biedenkopf

Ex-Bundesverteidigungsminister Thomas de Maiziere kritisiert und verteidigt zugleich den Einsatz in Afghanistan. Mehr dazu in diesem Artikel: „Der Einsatz war nicht sinnlos, aber im Ergebnis nicht erfolgreich“

17. August 2021, Episode 6: Ex-Linken-Chefin Katja Kipping über das Scheitern des Westens in Afghanistan

Die frühere Linken-Chefin, Katja Kipping, spricht im Podcast über den Umsturz in Afghanistan und was das für die Bundestagswahl bedeutet. Mehr dazu in diesem Artikel: "Das bringt das Scheitern der Interventionspolitik auf den Punkt"

16. Juli 2021, Episode 5: Sachsens Kultusminister Christian Piwarz über Bildungspolitik in Corona-Zeiten

Wie geht es an den Schulen weiter? Nach den Ferien ist besondere Vorsicht in den Schulen geboten, sagt Sachsens Kultusminister Piwarz (CDU). Es geht um Tests und auch um Luftfilter. Mehr dazu: So geht es an den Schulen weiter

1. Juli 2021, Episode 4: Sachsens Umweltminister Wolfram Günther im Interview

Umweltminister Wolfram Günther spricht im Interview über die Verkehrswende und den aus seiner Sicht unsinnigen Ausbau der Autobahn A4. Außerdem nimmt er Stellung zu den umstrittenen Abschiebungen in der jüngsten Vergangenheit und zur Zusammenarbeit in der "Kenia"-Koalition. Mehr dazu im Artikel: "Der A4-Ausbau löst nicht die Probleme"

21. Juni 2021, Episode 3: Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping über das Corona-Management

Gab es Fehler im Corona-Management der Landesregierung? Und worauf kommt es im Kampf gegen das Virus in den nächsten Monaten an? Darüber spricht Petra Köpping im Interview. Mehr dazu in diesem Artikel: "Da hätten wir schneller sein können"

16. Juni 2021, Episode 2: Martin Dulig über seinen Rückzug von der Spitze der sächsischen SPD

Was hat Sachsens SPD-Chef Martin Dulig zu seinem Teil-Rückzug bewegt? Im Podcast spricht er über die Gründe - so offen wie noch nie. Mehr dazu im Artikel: "Viele haben sich auch hinter mir versteckt"

9. Juni 2021, Episode 1: Sachsens Innenminister Roland Wöller im Interview

Innenminister Roland Wöller spricht im Podcast-Interview offen über eigene Fehler, die Radikalisierung der AfD und persönliche Pläne für die Zukunft. Mehr dazu im Artikel: "Auch mir passieren Fehler"

8. Juni 2021, Episode 0: Das ist der Podcast "Politik in Sachsen"

SZ-Politik-Chefin Annette Binninger stellt sich und den neuen Podcast von Sächsische.de vor. Jede Woche erscheint eine neue Folge "Politik in Sachsen" mit spannenden Gesprächen mit Politikern, politischen Akteuren oder Journalisten.

So können Sie den Podcast hören

Alle Folgen hören Sie auf Sächsische.de oder bei diesen Anbietern von Podcast-Playern.

🎙 auf Spotify hören
🎙 auf Deezer hören
🎙 mit Apple Podcast hören
🎙 mit Google Podcast hören
🎙 mit Amazon Music hören
🎙 über YouTube-Playlist hören

Feeds zum Abonnieren in anderen Podcast-Playern

🎙 https://politik-in-sachsen.podigee.io/feed/mp3
🎙 https://politik-in-sachsen.podigee.io/feed/aac
🎙 https://politik-in-sachsen.podigee.io/feed/opus
🎙 https://politik-in-sachsen.podigee.io/feed/vorbis

Das Team hinter dem Podcast

Weiterführende Artikel

Diese Sachsen verlassen am Sonntag den Bundestag

Diese Sachsen verlassen am Sonntag den Bundestag

Während Parteien und Kandidaten im Wahlkampf 2021 zum Schlussspurt ansetzen, räumen langjährige Abgeordnete bereits ihre Büros in Berlin.

Moderiert wird der Podcast von Annette Binninger, Politik-Chefin von Sächsische.de. Die Journalistin lebt und arbeitet seit fast 20 Jahren in Dresden. Bei der Sächsischen Zeitung ist sie neben ihrer Funktion im Politik-Ressort auch Mitglied der Chefredaktion. Produziert wird der Podcast von Sächsische.de-Kreativdirektor Fabian Deicke sowie von DDV Video mit André Braun, Louis Michel und Mahmud al Haddad.

Annette Binninger während der Aufnahme einer Podcastfolge im Dachcafé im Haus der Presse in Dresden.
Annette Binninger während der Aufnahme einer Podcastfolge im Dachcafé im Haus der Presse in Dresden. © Arvid Müller

Mehr zum Thema Sachsen