Sachsen
Merken

Zum Hören: Politik in Sachsen - Der Podcast

Was passiert in Sachsens Landespolitik? Worum wird gestritten? Und was steckt hinter so mancher Entscheidung? Unser Politik-Podcast gibt die Antworten.

 7 Min.
Teilen
Folgen
Der Politik-Podcast von Sächsische.de präsentiert jede Woche ein neues Thema aus der sächsischen Landespolitik.
Der Politik-Podcast von Sächsische.de präsentiert jede Woche ein neues Thema aus der sächsischen Landespolitik. © DDV Mediengruppe

Dresden. Politik ist langweilig? Also in Sachsen ganz sicher nicht. Im Podcast "Politik in Sachsen" präsentiert Annette Binninger, Politik-Chefin von Sächsische.de, jede Woche ein neues Thema und lädt spannende Gäste ein. Politiker, politische Akteure oder jene, die sonst mit diesen Menschen sprechen und Hintergründe recherchieren: die Redakteure. Dieser Podcast informiert, hinterfragt und erklärt die Vorgänge im Dresdner Regierungsviertel.

Auf dieser Seite werden in umgekehrter Reihenfolge alle Episoden mit Interviews und Diskussionen gebündelt. Die jeweils aktuellsten fünf Folgen können direkt angehört werden, alle weiteren sind entsprechend verlinkt.

15. Juli, Episode 26: Reicht das Gas im Winter? Fragen an Sachsens Energieminister Wolfram Günther

Im Podcast "Politik in Sachsen" spricht Grünen-Energieminister Wolfram Günther über Folgen der Gaskrise im Freistaat und das Verhältnis zum Koalitionspartner CDU.

28. Juni, Episode 25: Sachsens neuer Innenminister Armin Schuster über seine Ziele und Probleme bei der Polizei

Seit Ende April ist Armin Schuster Sachsens Innenminister. Über sein Selbstverständnis, seine Ziele und die Probleme in der sächsischen Polizei spricht er im Podcast "Politik in Sachsen". Mehr dazu: "Was für ein Innenminister wollen Sie sein, Herr Schuster?"

6. Mai, Episode 24: Gerhart Baum über Putins Krieg und Kretschmers Russland-Kurs

Der frühere Bundesinnenminister Gerhart Baum sagt im Podcast-Gespräch, Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer gebe in der Ukraine-Krise zu sehr der öffentlichen Meinung nach. Mehr: FDP-Urgestein Gerhart Baum kritisiert Kretschmer scharf

8. April, Episode 23: Ukraine und Corona: Wie ist Sachsens Antwort auf die Krisen, Herr Hartmann?

Sachsens CDU-Fraktionschef Christian Hartmann hält eine Versachlichung der Debatte um den richtigen Umgang mit Russland für nötig. Außerdem Thema des Gesprächs: Die gescheiterte Impfpflicht und die Zukunft der Corona-Politik. Mehr dazu: "Sanktionen sollen Russland treffen, nicht uns selber bestrafen"

10. März, Episode 22: Sachsen früherer Ministerpräsident Georg Milbradt zum Krieg in der Ukraine und die Folgen

Ex-Ministerpräsident Georg Milbradt rechnet mit allzu vielen, naiven "Putin-Verstehern" hart ab. Acht Jahre hat er die Ukraine beim Verwaltungsaufbau beraten. Mehr: "Unser Umgang mit Russland war ein kollektiver Irrtum"

  • 25. Februar 2022, Folge 20 - Gespräch mit Matthias Platzeck
    Der Chef des Deutsch-Russischen Forums, Matthias Platzeck (SPD), spricht über persönliche Enttäuschungen und die Folgen des russischen Angriffs auf die Ukraine. Zur Podcast-Folge: "Es wird so etwas wie einen Kalten Krieg geben"
  • 20. Dezember 2021, Folge 17 - Gespräch mit Hans Vorländer
    Der Dresdner Politikwissenschaftler Hans Vorländer analysiert die Ursachen und den politisch ungeschickten Umgang mit Corona-Protest in Sachsen. Zur Podcast-Folge: Warum ist der Corona-Protest in Sachsen so stark?
  • 2. Dezember 2021, Folge 16 - Gespräch mit Kultusminister Christian Piwarz
    Bevor Schulen und Kitas schließen, sind Gastronomie und Handel dran. Kultusminister Christian Piwarz (CDU) spricht über einen Grundsatz in der Corona-Politik. Zur Podcast-Folge: "Die Schulen schließen als Letztes"
  • 8. November 2021, Folge 14 - Gespräch mit Taher Saleh und Philipp Hartewig
    Der Grüne Kassem Taher Saleh und Philipp Hartewig von der FDP sind jung - und stehen für eine neue Generation Politiker im Bundestag. Was sie antreibt und wie sie übereinander denken. Zur Podcast-Folge: Grüne oder FDP: Wer ist jetzt wirklich cooler?
  • 24. September 2021, Folge 13 - eingeladen war Tino ChrupallaEin Interview im Podcast "Politik in Sachsen" sagt der AfD-Spitzenkandidat in Sachsen kurzfristig ab. Die Folge erscheint dennoch - nur ohne Tino Chrupalla. Zur Podcast-Folge: Wie "normal" ist die AfD, Herr Chrupalla?