SZ + Sachsen
Merken

Koalition in Sachsen: Regieren mit Misstrauen und Futterneid

Die sächsische Koalition aus CDU, Grünen und SPD stößt in der Mitte der Legislaturperiode an ihre Grenzen. Dass Scheitern keine Option ist, macht alles noch schwerer.

Von Gunnar Saft
 5 Min.
Teilen
Folgen
Katja Meier (Grüne), Michael Kretschmer (CDU) und Martin Dulig (SPD) arbeiten seit 2019 erstmals in einem Regierungsbündnis. Das steht mit zunehmender Dauer unter Spannung. Nach drei Jahren hat sich vieles angestaut.
Katja Meier (Grüne), Michael Kretschmer (CDU) und Martin Dulig (SPD) arbeiten seit 2019 erstmals in einem Regierungsbündnis. Das steht mit zunehmender Dauer unter Spannung. Nach drei Jahren hat sich vieles angestaut. © Christian Juppe
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!