Sachsen
Merken

Polizei sucht Zeugen nach Tankstellenraub

Die Polizei sucht nach einem Tankstellenräuber, der bereits im November eine 62-jährige Kassiererin überfallen hat.

Von Erik-Holm Langhof
 1 Min.
Teilen
Folgen
Mit diesen Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizeidirektion Zwickau nach einem Tankstellenräuber aus Plauen.
Mit diesen Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizeidirektion Zwickau nach einem Tankstellenräuber aus Plauen. © Polizei Sachsen

Plauen. Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bewaffneten Tankstellenräuber. Der Gesuchte soll am 10. November in Plauen (Vogtland) eine 62 Jahre alte Kassiererin mit einer Pistole bedroht und einen hohen dreistelligen Betrag aus der Kasse erbeutet haben. Die Tankstellen-Angestellte erlitt einen Schock und musste medizinisch versorgt werden.

Die Polizei beschreibt den Verdächtigen wie folgt:

  • etwa 1,85 Meter groß
  • zwischen 35 und 45 Jahren alt
  • muskulös gebaut
  • helle Hautfarbe
  • helle Stimme
  • trug zur Tatzeit dunkle Kleidung, eine schwarze Mütze und einen schwarzen Mund-Nasenschutz.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf den Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden: 0375/4284480. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Polizei. (mit dpa)