SZ + Sachsen
Merken

Sachsens Rechnungshof rügt neue Verschwendungsfälle

Teure Fußballeinsätze der Polizei und die steigende Verschuldung des Freistaates sind ins Visier der Kassenprüfer geraten.

Von Gunnar Saft
 3 Min.
Teilen
Folgen
Auch in ihrem neuen Jahresbericht moniert die Prüfbehörde etliche Fälle, bei denen mit Steuergeld zu sorglos umgegangen wird. Dazu zählen auch die Polizeieinsätze zur Absicherung von Fußballspielen.
Auch in ihrem neuen Jahresbericht moniert die Prüfbehörde etliche Fälle, bei denen mit Steuergeld zu sorglos umgegangen wird. Dazu zählen auch die Polizeieinsätze zur Absicherung von Fußballspielen. © Robert Michael/dpa (Archiv)
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!