merken
Sachsen

Sachsen startet in wechselhafte Woche

Die Sonne ist in den kommenden Tagen nicht so oft zu sehen. Es bleibt aber verhältnismäßig warm.

Das Schloss Moritzburg spiegelt sich bei Sonnenaufgang im Schlossteich.
Das Schloss Moritzburg spiegelt sich bei Sonnenaufgang im Schlossteich. © Sebastian Kahnert/dpa

Leipzig. Die Menschen in Sachsen erwartet in dieser Woche wechselhaftes Wetter. Zum Wochenstart sollen die Temperaturen bis zu 16 Grad erreichen. Stellenweise könne es im Laufe des Montags regnen, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. 

Der Dienstag bleibe mit Höchsttemperaturen von bis zu 15 Grad weitgehend trocken. In der Nacht kühle es im Bergland auf bis zu 4 Grad ab. Mit Schnee sei noch nicht zu rechnen. 

Geld und Recht
Wer den Pfennig nicht ehrt
Wer den Pfennig nicht ehrt

und sich nicht im Paragrafendschungel zurechtfindet, ist schnell arm dran. Tipps und Tricks rund um Geld, Sparen und juristische Fallstricke gibt es hier zu finden.

Auch der Rest der Woche bleibe bewölkt. Die Sonne scheine nur vereinzelt durch die Wolkendecke. Vereinzelt könne es leicht regnen. (dpa)

Mehr zum Thema Sachsen