SZ + Sachsen
Merken

Sachsen stellt tausend neue Lehrer ein

Es wurden mehr Lehrkräfte eingestellt als im vergangenen Jahr. Die Zahl konnte aber nur mit Seiteneinsteigern erreicht werden.

Von Andrea Schawe
 2 Min.
Teilen
Folgen
Die meisten neuen Lehrer wurden an Grundschulen und Gymnasien eingestellt.
Die meisten neuen Lehrer wurden an Grundschulen und Gymnasien eingestellt. © dpa

Dresden. Das neue Schuljahr in Sachsen startet mit 1.184 neu eingestellten Lehrkräften. Das teilte das Kultusministerium am Freitag mit. „Unsere Maßnahmen zur Lehrergewinnung zeigen Wirkung“, sagte Minister Christian Piwarz (CDU).

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!