SZ + Pirna
Merken

Sächsische Schweiz: Hund Ben stürzt von der Bastei ab - kein Einzelfall

Die Bergwacht rettete kürzlich wieder einen Vierbeiner. Solche Dramen kommen häufiger vor. Deshalb benötigen die Retter besondere Hilfsmittel und Unterstützung.

Von Mareike Huisinga
 2 Min.
Teilen
Folgen
Viele kümmern sich um den abgestürzten Hund Ben. Für die Rettung musste der Vierbeiner narkotisiert werden.
Viele kümmern sich um den abgestürzten Hund Ben. Für die Rettung musste der Vierbeiner narkotisiert werden. © Foto: privat

Der Schock war für Herrchen und Frauchen groß: Vor Kurzem riss sich Ben, ein American Shepherd, los und sprang von der Basteibrücke in der Sächsischen Schweiz. Der Hund stürzte 15 Meter in die Tiefe. Seine niederländischen Besitzer verständigten zunächst Mitarbeiter des nahegelegenen Hotels und diese wiederum die Bergwacht, die kurz darauf aus Pirna und Sebnitz ausrückte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna