SZ + Pirna
Merken

Großer Felssturz am Gamrig bei Rathen

Oberhalb des Wanderweges, der zur Aussicht führt, liegen drei große Brocken. Und es droht weitere Gefahr am Felsen.

Von Mike Jäger
 2 Min.
Teilen
Folgen
Nässe und Frost bringen den Sandstein am Gamrig zum Absturz. Mehrere Felsbrocken lagen am Dienstag auch auf dem Wanderweg.
Nässe und Frost bringen den Sandstein am Gamrig zum Absturz. Mehrere Felsbrocken lagen am Dienstag auch auf dem Wanderweg. © Mike Jäger

Die Absturzstelle sieht noch frisch aus, kaum Fußspuren von Wanderern im frischen Sand auf den Treppen. Der Felssturz am Gamrig bei Waltersdorf nahe dem Kurort Rathen dürfte noch nicht lange her sein. Die Abbruchstelle befindet sich oberhalb des Wanderweges am Aufstieg zum Gamrig, unmittelbar neben dem Treppenaufstieg, der zur Gamrigaussicht nach oben führt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!