SZ + Sebnitz
Merken

Hinterhermsdorf will nach Waldbrand raus aus dem Nationalpark

In einem offenen Brief an Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer fordert der nächste Ort in der Sächsischen Schweiz die Abkehr vom strengen Schutzstatus - und gibt einen Titel zurück.

Von Dirk Schulze
 4 Min.
Teilen
Folgen
Hinterhermsdorf war die erste Nationalparkgemeinde in der Sächsischen Schweiz. Jetzt will der Ortschaftsrat diesen Titel nicht mehr.
Hinterhermsdorf war die erste Nationalparkgemeinde in der Sächsischen Schweiz. Jetzt will der Ortschaftsrat diesen Titel nicht mehr. © Steffen Unger

Hinterhermsdorf ist fertig mit dem Nationalpark. Der Urlaubsort in der Hinteren Sächsischen Schweiz war 2009 der erste in der Region, der sich mit dem Titel "Nationalparkgemeinde" schmücken durfte. Jetzt möchten die Hinterhermsdorfer diesen werbewirksamen Titel zurückgeben. "Weil dieser nicht mehr den Gedanken verkörpert, den wir uns alle gewünscht haben", heißt es in einem offenen Brief des Ortschaftsrats.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!