SZ + Sebnitz
Merken

Sächsische Schweiz: Abzocke im Osterurlaub?

Die Osterferien sind vorbei und die Touristen und Ausflügler wieder abgereist. Bei manchen bleibt ein fader Beigeschmack. Doch der hat seinen Grund.

Von Anja Weber
 4 Min.
Teilen
Folgen
Falschparken wird nach dem neuen Bußgeldkatalog richtig teuer. Die ersten Touristen bekamen das in den Osterferien bereits zu spüren.
Falschparken wird nach dem neuen Bußgeldkatalog richtig teuer. Die ersten Touristen bekamen das in den Osterferien bereits zu spüren. © Marko Förster

Die Geschäfte in den Gaststätten in der Sächsischen Schweiz liefen in den Osterferien richtig gut, zumindest an den Schönwettertagen. Volle Häuser volle Biergärten. Das haben einige der Wirte bestätigt, wie zum Beispiel Heiko Hesse von der Kräuterbaude Am Wald im Sebnitzer Ortsteil Saupsdorf. Allerdings hat das gute Ostergeschäft nicht nur bei einigen seiner Gäste einen faden Beigeschmack hinterlassen, sondern auch bei einigen im Kirnitzschtal. Denn bei ihrer Rückkehr fanden einige Kraftfahrer Knöllchen hinter dem Scheibenwischer. Die Bußgelder waren saftig.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!