Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Pirna
Merken

SOE: Öffentlicher Nahverkehr stark eingeschränkt

Wegen massiven Bauarbeiten können einige Busse nicht alle Haltestellen anfahren. Hier gibt es einen Überblick.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Wegen Bauarbeiten kommt es auf einigen Strecken bis zum Ende der Ferien zu großen Einschränkungen.
Wegen Bauarbeiten kommt es auf einigen Strecken bis zum Ende der Ferien zu großen Einschränkungen. © Daniel Schäfer

Wer derzeit auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen ist, muss zumindest seine Busfahrten etwas besser vorplanen. Aufgrund zahlreicher Straßensperrungen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge kommt es zu massiven Einschränkungen, sodass auch einige Haltestellen nicht bedient werden können.

Vollsperrung zwischen Sebnitz und Neustadt

Bis zum 2. August ist die Staatsstraße S154 zwischen Sebnitz und Neustadt gesperrt. Das hat Auswirkungen auf die Linien 261 und 267. Diese werden über Schönbach und Krumhermsdorf nach Neustadt umgeleitet.

  • Diese Haltestellen werden verlegt:
    • Die Haltestelle Krumhermsdorf, Am Park in Richtung Neustadt wird auf die Ulbersdorfer Straße / Am Bahnhof verlegt.
    • Rugiswalde, Abzweig
    • Langburkersdorf, Tännicht und
    • Langburkersdorf, Sebnitzer Straße
    • Sebnitz, Dr.- Steudtner-Straße

    Die Linie +261 verkehrt nach einem Umleitungsfahrplan.

    Abschnitt der B172 in Pirna bis 29. Juni dicht

    Gebaut wird auch auf der Bundesstraße B172/Schandauer Straße in Pirna. Die Sperrung gilt bis zum 29. Juni, 7 Uhr. Bis dahin verkehren die Buslinien H/S, H/S-Nachtbus, 241, 245 und 246 ab der Haltestelle Pirna, Breite Straße nach Umleitung über die Pirnaer Südvorstadt, Rottwerndorf und Neundorf. Ab Neundorf verkehren die Busse wie folgt:

    • Linie H/S und H/S-Nachtverkehr: ab Neundorf → Krietzschwitz → Pirna, Sonnenstein Süd → Remscheider Straße → Struppener Straße → Pirna, Landratsamt (Endhaltestelle). Hier wenden die Busse im Kreisverkehr und warten in der Haltestelle Pirna, Landratsamt (Starthaltestelle) die Abfahrtszeit laut Fahrplan ab. Die Rückfahrt erfolgt analog.
    • Linie 241 und Linie 246: ab Neundorf → Krietzschwitz → Pirna Hochhaus → Pirna, Klinikum → weiter nach Fahrplan. Die Rückfahrt erfolt analog.
    • Linie 245: ab Neundorf → Krietzschwitz → Krietzschwitz Abzw. Rosenthal → weiter original. Die Rückfahrt erfolgt analog.
    • Linie N: Die Linie N entfällt und ist in die Umleitungsfahrpläne der oben genannten Linien integriert.

    Haltestellen

    • Die Haltestelle Pirna, Bergstraße wird nicht bedient.
    • Alle auf der Umleitungsstrecke liegenden Haltestellen werden von den genannten Linien bedient!
    • Fahrgäste, welche in Richtung Neundorf fahren möchten, steigen bitte wie folgt zu:
      • Pirna, ZOB - Steig 2 und Steig 3
      • Pirna, Breite Straße - Steig 2

      Linienbus fährt nicht mehr durch Ottendorf

      Im Sebnitzer Ortsteil Ottendorf beginnen am 24. Juni die Bauarbeiten für den Breitbandausbau. Die Sperrung der Ottendorfer Hauptstraße erfolgt in drei Bauabschnitten und wird bis zum Ende der Sommerferien (2. August) bestehen, sodass die aus Sebnitz kommenden Fahrten der Buslinie 269 im genannten Zeitraum bereits am Ortseingang Ottendorf beginnen und enden.

      Folgende Haltestellen können während der Bauarbeiten nicht bedient werden:

      • Ottendorf, Gasthaus
      • Ottendorf, Ortsmitte
      • Ottendorf, Ottendorfer Hütte
      • Ottendorf, Steinbruch

      Eine Ersatzhaltestelle befindet sich auf dem Schotterplatz an der Sebnitzer Straße.
      Dort wenden die Linienbusse und warten die planmäßigen Abfahrtszeiten der Haltestelle Ottendorf, Gasthaus ab. (SZ)