Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Freischalten Freischalten Pirna
Merken

Vollsperrung der B172 zwischen Bad Schandau und Schmilka

Die B172 zwischen Bad Schandau und Schmilka wird für eine Nacht komplett gesperrt. Damit ist der Grenzübergang nicht erreichbar. Es gibt keine Umleitung.

Von Dirk Schulze
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
B172 in Postelwitz. Hier wird ein Kran aufgebaut, die Bundesstraße muss für etwa neun Stunden voll gesperrt werden.
B172 in Postelwitz. Hier wird ein Kran aufgebaut, die Bundesstraße muss für etwa neun Stunden voll gesperrt werden. © Mike Jäger

Die Bundesstraße B172 muss in der Nacht vom 18. Juni auf den 19. Juni zwischen Bad Schandau und Schmilka voll gesperrt werden. Das gibt die Stadt Bad Schandau bekannt. Die Vollsperrung beginnt am Abend des 18. Juni um 20 Uhr und dauert bis um 5 morgens am 19. Juni. Es gibt keine ausgewiesene Umleitung.

Bereits registriert? Zum Login

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu. Für die anmeldepflichtige Nutzung der Services und Produkte der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG gelten die AGBs der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG. Bitte nehmen Sie zusätzlich unsere Datenschutz-Hinweise zur Kenntnis.