SZ + Sebnitz
Merken

Kurort Rathen: Im neuen Hinterland-Hostel trifft sich die Welt

Die erste Saison ist gut angelaufen, sagen die Betreiber. Und sie haben auch gleich ein neues Projekt gestartet.

Von Anja Weber
 4 Min.
Teilen
Folgen
Christoph Hubrich und seine Freundin Luisa vom Hinterland-Hostel im Kurort Rathen haben ein neues Projekt zur sozialen Teilhabe gestartet.
Christoph Hubrich und seine Freundin Luisa vom Hinterland-Hostel im Kurort Rathen haben ein neues Projekt zur sozialen Teilhabe gestartet. © Steffen Unger

Im neuen Hinterland-Hostel ist erst einmal Winterpause. Christoph Hubrich und seine Freundin Luisa verabschieden sich aber nicht für dieses Jahr, ohne schon wieder mit einem neuen Projekt am Start zu sein. Und das soll finanziell schlechter Gestellten den Hostelbesuch ermöglichen. Die Idee stammt von Luisa. Ihr liegen solidarische Preismodelle am Herzen. Das neue Projekt sehen die beiden als Beitrag zum Finanzausgleich sowie einer besseren sozialen Teilhabe.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!