Pirna
Merken

SOE: Wetterdienst warnt vor Straßenglätte

Noch bis zum Mittag ist mit Straßenglätte zu rechnen. Gefährlich ist vor allem gefrierender Regen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Der Winterdienst hatte am Montagmorgen schon zu tun.
Der Winterdienst hatte am Montagmorgen schon zu tun. © Marko Förster

Der Winterdienst hatte in den frühen Morgenstunden im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge schon gut zu tun. Laut Deutschem Wetterdienst kann es auch bis zum Mittag noch zu leichten Schneefällen kommen. Auch Sprühregen ist dabei, sodass die Straßen glatt sein können.

Vor allem östlich der Elbe besteht laut Wetterdienst in den nächsten Stunden Glättegefahr wegen gefrierenden Regen. Im restlichen Teil des Landkreises kann es weiter schneien, allerdings nur in kleinen Mangen. (SZ/web)