merken
Sachsen

Toter bei Lkw-Unfall auf A4 bei Siebenlehn

Schwerer Unfall auf der A4 zwischen Berbersdorf und Siebenlehn: Ein 40 Jahre alter Lkw-Fahrer kam dabei ums Leben.

Auf der A4 ist am Dienstagmorgen ein Lkw-Fahrer ums Leben gekommen (Symbolbild).
Auf der A4 ist am Dienstagmorgen ein Lkw-Fahrer ums Leben gekommen (Symbolbild). © Julian Stratenschulte/dpa (Symbolbild)

Weiterführende Artikel

Ein Toter bei Lkw-Unfall auf A4 bei Dresden

Ein Toter bei Lkw-Unfall auf A4 bei Dresden

Ein Unfall auf der A4 bei Dresden endet am Dienstagmorgen tödlich für einen 61-Jährigen. Die Autobahn war über Stunden voll gesperrt.

Siebenlehn/Chemnitz. Bei einem Unfall mit zwei Lastwagen ist auf der Autobahn A4 zwischen den Anschlüssen Berbersdorf und Siebenlehn (beide Mittelsachsen) ein Mensch ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Chemnitz mitteilte, hatte am Dienstagmorgen ein Sattelzug auf dem Seitenstreifen der Fahrbahn in Richtung Dresden gehalten.

Ein nachfolgender Laster kam rechts von der Fahrbahn ab und streifte das stehende Fahrzeug. Dessen nach ersten Erkenntnissen 40 Jahre alte Fahrer war ausgestiegen und wurde dabei schwer verletzt. Er starb noch am Unfallort. (dpa)

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Mehr zum Thema Sachsen