Genial Sächsisch
Merken

Warum lieber Natur, Frau Janz?

Chemie fasziniert Sharon Janz schon immer, Kosmetik auch. Wie daraus eine Geschäftsidee wurde, erzählt sie im Interview.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Sharon Janz
Sharon Janz © PR/Jasha

Frau Janz, was hat Sie als Chemikerin an der Naturkosmetik gereizt?

Ich habe durch meinen Beruf direkt erlebt, wie Kosmetik heute industriell entwickelt wird und ich wusste sehr schnell, was ich alles anders machen würde. Naturkosmetik ist spannend, weil es Fingerspitzengefühl braucht, um herauszufinden, welche Inhaltsstoffe zusammen funktionieren und welche nicht.

Anzeige TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!

Als Sie Ihr Unternehmen gründen wollten, haben Sie Ihre Mutter zum Mitmachen begeistern können. Funktioniert das – Tochter und Mutter im Geschäft?

Ich bin sehr froh, dass ich diesen Schritt gewagt habe und sie mich von Anfang an unterstützt hat. Meine Mutter hat beruflich sehr viel Erfahrung in Sachen Bilanzbuchhaltung. Ein Wissensschatz, auf den ich nun zurückgreifen kann.

Sie haben es mit Ihren Produkten schon in zahlreiche Beauty-Magazine geschafft. Wie war das Gefühl, sie dort zu sehen?

Es hat uns sehr gefreut, sie in der Vogue oder Cosmopolitan zu entdecken. Das war gute Werbung für uns, über die wir neue Kundinnen und Kunden finden konnten. Aber ausruhen darf man sich danach natürlich nicht. Wir müssen die Marke weiter bekannt machen.

Wählen Sie ihre Favoriten

Stimmen Sie hier ab und gewinnen Sie mit etwas Glück ein iPad 10,2 Zoll Gold mit 32 GB gewinnen. Wir verlosen unter den Teilnehmern zudem fünf Gutscheine zu je 50 Euro, einlösbar im DDV Lokal vor Ort oder im Webshop www.ddv-lokal.de