merken
Sachsen

Ein Hauch von Winter in Sachsen

Im Freistaat hat es vielerorts geschneit, zumindest ein bisschen. Bleibt der Schnee liegen?

Auch in Dresden hat es geschneit.
Auch in Dresden hat es geschneit. © Marco Klinger

Weiterführende Artikel

Schnee in Dresden: Busse rutschen

Schnee in Dresden: Busse rutschen

Der Winterdienst war seit dem frühen Donnerstagmorgen im Einsatz. Trotzdem gab es Probleme auf Dresdens Straßen. Für manche ging es stundenlang nicht voran.

Leipzig. In Sachsen ist erneut etwas Schnee gefallen. Allerdings wird er sich nicht lange halten, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag in Leipzig mitteilte. Vor allem im Dresdner Raum, im Osterzgebirge und in der Oberlausitz seien ein paar Flocken gefallen. Die Schneedecke lag bei ein bis zwei Zentimetern.

Ein Wintereinzug sei in den kommenden Tagen und auch in der kommenden Woche nicht zu erwarten. Am Wochenende werden die Temperaturen auf fünf bis zehn Grad ansteigen. Nachts gebe es örtlich leichten Frost. (dpa)

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Mehr zum Thema Sachsen