merken

Sachsens größte Zaubershow

Wer gut tricksen kann, bekommt Beifall statt einer harten Strafe – das wissen auch unsere Politiker.

© Robert Michael

Von Gunnar Saft

KÖNNEN Politiker zaubern? In Sachsen ja! Das heißt, sie täuschen uns trickreich etwas vor, was es gar nicht gibt, und wir klatschen daraufhin begeistert Beifall. Die Nummer, die diesmal dem Publikum dargeboten wird, heißt „Reich trotz Pleite“. Als geheimnisvoller Magier tritt dabei der Finanzminister auf die Bühne und macht allen weis, dass die notverkaufte, weil zahlungsunfähige Landesbank bald für einen Geldregen sorgen wird. Der Grund: Statt der bisher erwarteten Verluste von 2,75 Milliarden Euro könnten es künftig eventuell etwas weniger sein. (Achtung, nun kommt der Ablenkungstrick!) Und weniger Miese, so lächelt unser Zauberkünstler zustimmungsheischend in die Runde, sind am Ende doch ganz klar ein satter Gewinn. Der Minister verneigt sich und tritt ab.

Anzeige
Sommer, Sonne, Sonnencreme
Sommer, Sonne, Sonnencreme

Hier erfährst Du welchen Schutz und welche Pflege Deine Haut in den heißen Monaten wirklich braucht.

WER das jetzt alles glaubt, kann eifrig klatschen. Man sollte aber tunlichst vermeiden, diesen Zaubertrick zu Hause nachzumachen. Wenn ich dort 1 000 Euro in den Gully werfe, sind die für immer weg. Auch wenn ich mir krampfhaft einrede, ich hätte gerade real 3 000 Euro gewonnen, da ich nämlich keine 4 000 Euro in den Gully gesteckt habe. Das verstehen Sie nicht? Dann schauen Sie später auf Ihrem Konto nach!

WIRKLICH Beifall hat da eher eine andere Nummer in der erfolgreichen Landesbank-Show verdient. So blieben nämlich alle Politiker, die über viele Jahre hinweg die Aufsicht über die Staatsbank führten, nach deren Milliardenpleite straffrei. Vom Schadensersatz ganz zu schweigen. Wie sie das gemacht haben, ist echt genial. Keiner von uns, nicht einmal Gerichte und Untersuchungsausschüsse, sind darauf gekommen. Wer mir den Trick also endlich mal verrät, erhält 1 000 Euro, versprochen! Das Geld ist allemal besser angelegt als in einem Gully.