merken

Sachsen

"Sarena" sorgt für milde Temperaturen

Ein Hoch beschert Sachsen in den nächsten Tagen sehr viele Wolken und tagsüber bis zu 9 Grad. Nachts sieht es aber bald anders aus.

Viele Wolken und milde Temperaturen sind für die kommenden Tage vorhergesagt.
Viele Wolken und milde Temperaturen sind für die kommenden Tage vorhergesagt. © Armin Weigel/dpa

Leipzig. Das Wetter in Sachsen wird bis zum Wochenende vom Hochdruckgebiet "Sarena" beeinflusst. Das Hoch sorgt für milde Temperaturen zwischen 4 bis 9 Grad am Dienstag und Mittwoch, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Leipzig sagte. 

Bis zum Mittwoch bleibt es größtenteils bewölkt. In der Nacht zu Donnerstag lösen sich die Wolken dann auf und die klare Nacht sorgt für Temperaturen unter 0 Grad. Am Donnerstagmorgen heißt es dann: Scheiben freikratzen. Wenn sich der Nebel aufgelöst hat, klettern die Temperaturen im Freistaat dann auf 5 bis 8 Grad. (dpa)

Anzeige
Ein gesunder Rücken kann entzücken

Im Adventskalender des Rückenstudios Dresden finden Sie viele Angebote rund um das Thema Wellness und Erholung.

- Wetter und Aussichten für Sachsen beim DWD