merken

Hoyerswerda

Schauspieler, Sänger, Musiklehrer

Die Musikschule Hoyerswerda hat einige neue Lehrer. Einer von ihnen ist Mario Heß.

Mario Heß.
Mario Heß. © Foto: Musikschule

Hoyerswerda. Die Musikschule Hoyerswerda startet mit etlichen neuen Lehrern ins neue Schuljahr. Wie die Einrichtung der Zoo, Kultur und Bildung gGmbH informiert, wird eine Jazz/Rock-Abteilung aufgebaut. Andererseits geben sie auch Unterricht in den klassischen Musikinstrumenten und vermitteln den Schülern die Grundlagen der Musik.

Einer der Neuen ist Mario Heß, Gesangslehrer im Bereich Pop/Jazz sowie Popchor und Band. Laut Christin Steinborn, bei Musik- und Volkshochschule für Öffentlichkeitsarbeit zuständig, ist er ein Multiinstrumentalist. Er begann im Grundschulalter ganz klassisch mit Klavierunterricht. Sein damaliger Lehrer erkannte damals schon, dass Mario auch im Gesang sicher und ausdrucksstark war. Als Teenager begann er Gitarre und in seinen Zwanzigern mit dem Cajón zu spielen.

Anzeige
Zeit, dem Weihnachtsstress zu entfliehen!   

Über Thüringen liegt der Adventszauber und lädt ein, die Vorweihnachtszeit ohne Hektik im Herzen Deutschlands zu genießen.

Mit seinen Talenten bereichert Mario Heß mehrere Bands und musikalische Projekte mit einem weiten Spektrum. In der Gala-Band The DanceOrchestra (TDO) singt er in überzeugender Manier die schönsten Songs der letzten 70 Jahre. In dem Duo Açucar widmet er sich gemeinsam mit einem Gitarristen einer seiner Vorlieben – der brasilianischen Musik. Nebenher ist er mit einem Bertolt-Brecht-Abend auf der Bühne zu sehen, der die Arbeit zweier Musiker und eines Schauspielers vereint. Seine Leidenschaft für die Musik reicht von der Bühne hinaus bis zum Songschreiben und Soundmixing.

Beruflich ist Mario Heß als Musiktherapeut im Krankenhaus und als Musiklehrer an einer Grundschule sowie an der Hoyerswerdaer Musikschule tätig. (red/US)