merken

Bischofswerda

Schiebock holt nächstes Dynamo-Talent

Noch ist der Vertrag nicht unterschrieben, doch Dynamo Spieler Rudolf Sanin könnte zum Bischofswerdaer FV wechseln. 

Rudolf Sanin bestritt in der abgelaufenen Saison 25 Punktspiele für Dynamo.
Rudolf Sanin bestritt in der abgelaufenen Saison 25 Punktspiele für Dynamo. © Robert Michael

Fußball. Der Bischofswerdaer FV profitiert weiterhin von der engen Zusammenarbeit mit Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden. Die Schiebocker sollen noch am Dienstag den 19 Jahre alten Defensivspieler Rudolf Sanin unter Vertrag nehmen. Präsident Jürgen Neumann hielt sich allerdings bedeckt: „Ich habe den Kontrakt noch nicht unterschrieben.“ 

Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Im grünen Herzen des waldreichen Landschaftsschutzgebietes Oberlausitzer Bergland sprudelt ein ganz besonderer Schatz: Oppacher Mineralwasser, das überall dort zu Hause ist, wo Menschen ihre Heimat genießen.

Sanin, der in der abgelaufenen Saison 25 Punktspiele für Dynamos Bundesliga-A-Junioren absolvierte, wäre der dritte SGD-Neuzugang. Zuvor hatten bereits die Mittelfeldspieler Luca Shubitidze (19) und Torhüter Mika Schneider (18) beim Regionalligisten angeheuert. (js)