merken

Bischofswerda

Schiebock holt nächstes Dynamo-Talent

Noch ist der Vertrag nicht unterschrieben, doch Dynamo Spieler Rudolf Sanin könnte zum Bischofswerdaer FV wechseln. 

Rudolf Sanin bestritt in der abgelaufenen Saison 25 Punktspiele für Dynamo. © Robert Michael

Fußball. Der Bischofswerdaer FV profitiert weiterhin von der engen Zusammenarbeit mit Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden. Die Schiebocker sollen noch am Dienstag den 19 Jahre alten Defensivspieler Rudolf Sanin unter Vertrag nehmen. Präsident Jürgen Neumann hielt sich allerdings bedeckt: „Ich habe den Kontrakt noch nicht unterschrieben.“ 

Rauf auf den Sattel

Fit unterwegs und immer auf der Suche nach etwas Sehenswertem? Auf unserer Themenwelt Fahrrad gibt es ganz viel zu entdecken!

Sanin, der in der abgelaufenen Saison 25 Punktspiele für Dynamos Bundesliga-A-Junioren absolvierte, wäre der dritte SGD-Neuzugang. Zuvor hatten bereits die Mittelfeldspieler Luca Shubitidze (19) und Torhüter Mika Schneider (18) beim Regionalligisten angeheuert. (js)