merken
Pirna

Schildkröte verzweifelt gesucht

Ein siebenjähriges Mädchen aus der Lüneburger Heide hat im Urlaub sein liebstes Kuscheltier verloren. Ist es in Pirna oder an der Bastei aufgetaucht?

Vermisste Plüsch-Schildkröte "Turtle": Amelie ist so traurig, dass das Kuscheltier verschwunden ist.
Vermisste Plüsch-Schildkröte "Turtle": Amelie ist so traurig, dass das Kuscheltier verschwunden ist. © privat

Familie Ehrlich aus der Lüneburger Heide verbrachte kürzlich einige Urlaubstage in Sachsen. Sie wohnte vom 20. bis 27. Juli in einem Hotel an der Ostra-Allee in Dresden, Ausflüge führten sie aber auch an den Kiessee im Pirnaer Ortsteil Birkwitz sowie an die Bastei in der Sächsischen Schweiz. 

An einem dieser Orte - wo genau, weiß keiner - geschah dann offenbar das Malheur: Turtle war weg. Turtle, eine grüne Plüsch-Schildkröte mit großen braunen Knopfaugen und weiß-braun geflecktem Panzer, ist das Lieblingstier der siebenjährigen Amelie. "Sie ist so traurig, dass Turtle weg ist, sie vermisst das Kuscheltier so sehr", schreibt Marie-Luisa Ehrlich, Amelies Mama. 

Anzeige
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Schönheit und Einzigartigkeit Sachsens neu zu entdecken.

Turtle war einst ein Mitbringsel aus Hawaii, seither liebte die Tochter die Plüsch-Schildkröte innig und nahm sie überall mit hin. Mit der Familie reiste Turtle bereits nach Paris, New York, Mexiko und in die Dominikanische Republik - und zuletzt eben nach Dresden und Pirna. "Hier müssen wir Turtle leider verloren haben", schreibt Marie-Luisa Ehrlich. 

Allerdings lässt sich der Ort nicht genau eingrenzen, weil die Familie den Verlust erst später mitbekam. Ein Anruf in dem Dresdner Hotel war erfolglos. "Nun hoffen wir, dass Turtle trotzdem gefunden wird", schreibt Amelie Ehrlich. Möglicherweise ist das Kuscheltier auf dem Basteiparkplatz aus der Autotür gefallen oder am Birkwitzer Kiessee liegengeblieben. 

Wer Turtle entdeckt, kann sich bei Sächsische.de telefonisch unter 0350156335610 oder per Mail [email protected] melden.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier. 

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna