merken

Familie

Schlaganfall bei Kindern: Hier gibt es Selbsthilfe

Die Gesundheit von Kindern ist uns allen wichtig. Was ist, wenn ein Schlaganfall diese gefährdet? Eine Selbsthilfegruppe hilft jetzt in Dresden weiter.

Auch Kinder können einen Schlaganfall erleiden. Bei Selbsthilfegruppen kann darüber gesprochen und das Erlebte verarbeitet werden.
Auch Kinder können einen Schlaganfall erleiden. Bei Selbsthilfegruppen kann darüber gesprochen und das Erlebte verarbeitet werden. © Designed by Freepik (Symbolfoto)

Wenn das eigene Kind einen Schlaganfall erleidet, bringt das für das Kind selbst und auch für die Eltern und Geschwister gravierende Einschnitte im alltäglichen Leben mit sich. In Dresden hat sich jetzt eine neue Selbsthilfegruppe zu diesem Thema gegründet. Beim Schaki e. V. tauschen sich Familien und Angehörige untereinander aus und unterstützen sich, um die Situation besser zu verkraften und zu bewältigen.

Obwohl die städtische Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) auf unbestimmte Zeit in ihren Räumen auf der Ehrlichstraße 3 keine Gruppentreffen stattfinden lässt, beraten die Mitarbeiterinnen natürlich weiter zur Selbsthilfelandschaft. Interessenten können sich gern melden – telefonisch unter 0351-2061985 oder per E-Mail an [email protected].

Erfüllen Sie sich Ihren Wohntraum
Erfüllen Sie sich Ihren Wohntraum

Eine Veränderung wäre doch gut, oder etwa nicht? Tipps zum Thema Einrichtung und Wohnen gibts in einer besonderen Themenwelt von sächsische.de. Ein Blick hinein lohnt sich!

Mehr zum Thema Familie