merken
Zittau

Schlegler Kreuz wird gesperrt

Die Straße zwischen Wittgendorf und Schlegel wird instand gesetzt. Damit ist von Dittelsdorf nach Großhennersdorf kein Durchkommen mehr.

-
- © SZ/Uwe Soeder (Archiv)

Wegen Instandsetzungsarbeiten wird die Kreisstraße zwischen Schlegel-Burkersdorf und Wittgendorf vom 14. bis voraussichtlich 30. April voll gesperrt. Von der Sperrung betroffen ist auch das „Schlegeler Kreuz“. "Somit ist auch die Direktverbindung über die Kreisstraße K 8631 zwischen Dittelsdorf und Großhennersdorf während der Bauzeit unterbrochen", teilte Kreissprecherin Franziska Glaubitz mit. "Eine Umleitungsstrecke wird von Schlegel über die B 99 nach Wittgendorf eingerichtet und entsprechend beschildert."

Die Fahrbahn der Straße wird auf einer Länge von 1,2 Kilometern erneuert. "Nach dem Einbau der Asphaltschichten werden die Bankette und Zufahrten an das neue Fahrbahnniveau angepasst und eine Randmarkierung aufgebracht", so die Sprecherin. "Mit den Arbeiten wurde die Firma STL Bau GmbH beauftragt." (SZ)

Anzeige
Charlie Cunningham eintrittsfrei erleben!
Charlie Cunningham eintrittsfrei erleben!

Der Palais Sommer 2021 findet statt – mit deiner Unterstützung!

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau