merken

Großenhain

Schloss setzt auf Gartentrends

Kreative Frühlingstage finden am Wochenende auf Schloss Hirschstein statt. Es gibt auch Vorträge und Livemusik.

Aramis Arthur, treuer Begleiter von Geschichtenerzählerin Tante Luna, ist bei den kreativen Frühlingstagen dabei.
Aramis Arthur, treuer Begleiter von Geschichtenerzählerin Tante Luna, ist bei den kreativen Frühlingstagen dabei. © privat

Hirschstein. Handgemachtes, Livestyle und Garten – zu diesen Bereichen laden am Wochenende die „Kreativen Frühlingstage“ auf Schloss Hirschstein ein. Von Freitag bis Sonntag wollen sie alle Gartenliebhaber, Freizeithandwerker, Sammler, Familien und Kreative ansprechen. Veranstalter ist das a.allerlei Kreativteam aus Greiz, das im vorigen Jahr in Zabeltitz ausgestellt hat und vom 24. bis 26. Mai ins Schloss Schönfeld kommt. 

Angekündigt werden Vorführungen und Handgemachtes von Kunsthandwerkern und Künstlern, aktuelle Garten- und Pflanzentrends, Vorträge und Beratungen zur Pflanzenverwendung und Gartengestaltung durch Landschaftsarchitekten (Fotos und Pläne von Anlagen oder Pflanzen können mitgebracht werden). Geschichtenerzählerin Tante Luna mit ihrem vierbeinigen treuen Begleiter Aramis Arthur erzählt „starke Geschichten für starke Kinder“, es gibt Mitmachangebote für groß und klein, Führungen durch das Schloss, Edeltrödel und Livemusik mit „Bastschuh“. Auch kulinarische Spezialitäten werden geboten. Geöffnet ist Freitag 15 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr. (SZ)

Anzeige
Backe, backe, Traumjob!

Keine Ahnung, wie es weitergehen soll, aber Lust auf einen coolen und kreativen Job mit Zukunft? Dann ab zur Bäckerei Jung!

Eintritt: 5 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei, Familie 9 Euro