merken

Schmierereien am Bahnhof

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

Weißwasser. Unbekannte haben am Freitag das Bahnhofsgebäude mit diversen Graffiti beschmiert. Die Täter hinterließen sowohl an den Außen- als auch den Innenwänden ihre Schriftzeichen, Bilder und auch zweimal ein verfassungswidriges Symbol. Sie verwendeten blaue Sprühfarbe und auch verschiedene Permanentmarker. Die Reinigung wird etwa 2 500 Euro kosten. Die Polizei ermittelt. (al/hl)

Zufallsfund der Polizei

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Die große SZ-Frühjahrsauktion startet

Bald geht es wieder los: Jetzt fleißig mitbieten und sparen – bei der großen SZ-Auktion.

Weißwasser. In der Nacht zu Dienstag waren Beamte zur Anzeigenaufnahme wegen eines Wohnungseinbruches an der Boxberger Straße. Hierbei verhalf der Zufall zum Fund von Marihuana-Pflanzenresten. Bemerkt wurden zudem Graffitiskizzen, welche aus häufig zu sehenden Graffiti-Tags bekannt sind. Die Kripo prüft mögliche Zusammenhänge. (js/hl)

Geschwindigkeit kontrolliert

Klitten. Auf der B 156 zwischen Uhyst und Lieske am Abzweig Klitten besteht ein Tempolimit von 70 km/h. Am Montag hat die Polizei fünf Stunden gemessen. Von etwa 940 gemessenen Fahrzeugen waren 47 zu schnell. 15 Kraftfahrer erhalten einen Bußgeldbescheid, da ihre Überschreitung deutlich über dem Erlaubten lag. (al/hl)