merken

Schmierfinken schlagen erneut zu

Erneut haben Sprayer in Wilthen ihre Spuren hinterlassen. Auch in Kamenz waren sie am Werk. Der Schaden beträgt jeweils mehr als 1 000 Euro.

© Katja Schäfer

Erneut haben Sprayer in Wilthen ihre Spuren hinterlassen. Auch in Kamenz waren sie am Werk. Der Schaden beträgt jeweils mehr als 1 000 Euro.

Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Im grünen Herzen des waldreichen Landschaftsschutzgebietes Oberlausitzer Bergland sprudelt ein ganz besonderer Schatz: Oppacher Mineralwasser, das überall dort zu Hause ist, wo Menschen ihre Heimat genießen.

Polizeibericht vom 20. Januar

Ohne Sprit in der Leitplanke

Bautzen. Doppelt Pech hatte am Montagmorgen ein Brummifahrer auf der Autobahn, der in Richtung Görlitz unterwegs war. Zwischen Bautzen-Ost und Weißenberg ging dem 49-Jährigen der Sprit aus, und er lenkte sein Gefährt auf den Standstreifen. Offenbar hat er dann vergessen die Bremse anzuziehen, denn plötzlich machte sich der Laster selbstständig und rollte rückwärts in die Leitplanke. Verletzt wurde dabei niemand, jedoch entstanden 1000 Euro Schaden.

Fahrrad au dem Keller gestohlen

Bautzen. Diebe waren in der vergangenen Woche in der Ricarda-Huch-Straße in Bautzen am Werk. Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses ist ein Fahrrad verschwunden, der Eigentümer bemerkte die Tat am Sonntag. Für den Diebstahl haben die Täter einen Verschlag im Keller gewaltsam aufgebrochen und das Mountainbike der Marke Specialized Rockhopper Disc 29 mitgenommen. Das erst wenige Monate alte Fahrrad hat einen Wert von fast 500 Euro.

Mit Graffiti besprüht

Wilthen. Erneut haben sich Schmierfinken in Wilthen ausgetobt. Über das vergangene Wochenende haben sie verschiedene Schriftzeichen mit schwarzem Farbspray an Wände gesprüht, unter anderem an der Mehrzweckhalle an der Schulstraße sowie an den Außenwänden vom zwei Lebensmittelmärkten und am Eingang zur Passage an der Zittauer Straße. Insgesamt wurde Schaden von mehr als 1100 Euro angerichtet. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht Hinweise zu den Tätern. Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier Bautzen oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden. In der vergangenen Zeit hatte es in Wilthen immer wieder Aktionen von Schmierfinken gegeben, teilweise mit hohem Schaden.

Polizeirevier Bautzen, Telefon 03591 3560

Zug beschmiert

Kamenz. Ein zehn Meter langes Graffiti wurde am Montagabend in Kamenz entdeckt. Es befand sich auf einem Triebwagen der Sächsischen Städtebahn , der im Kamenzer Bahnhofsbereich abgestellt war. Hier muss sich auch die Tat ereignet haben. Der Schaden wird auf 1500 Euro beziffert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hund streunt durch Kamenz

Kamenz. Ein herrenloser Hund ist am Montagnachmittag durch die Innenstadt von Kamenz geirrt. Eine Fußgängerin übergab den schwarzen Mischling der Polizei. Jetzt hat das Ordnungsamt den Streuner in seine Obhut genommen.

1 / 5
Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special