merken

Weißwasser

Schnelles Internet in Bad Muskau

Die Absichtserklärung für den Ausbau eines modernen Breitbandnetzes wurde besiegelt.

© Foto: Joachim Rehle

Bad Muskau. Mit der Unterschrift von Bürgermeister Andreas Bänder (links) und Kai Gärtner, Regionalmanager der Deutschen Telekom, ist die Absichtserklärung für den Ausbau eines modernen VDSL-Breitbandnetzes für Bad Muskau besiegelt. Die Erfahrungen der Telekom zeigen, dass eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Kommune ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Durchführung und die Akzeptanz des Breitbandausbaues ist, hieß es gestern Vormittag. Andreas Bänder unterstrich, „sich gegenseitig als Partner und Unterstützer zu sehen, räumt manche Probleme bereits im Vorfeld aus“. Bis Ende 2019 werden in Bad Muskau 1 800 Einwohner über Internet mit einer Bandbreite von 250 Megabit verfügen. Das sind etwa zwei Drittel der Haushalte. In den Randgebieten wie Köbeln, Bad Muskau Berg oder am Ende der Bautzener Straße wird es etwas länger dauern. Es müssen dafür noch 8 Kilometer Glasfaserkabel verlegt werden. (jr)

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Ein guter Tag beginnt nachts

Erholsamer Schlaf ist wichtig für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Dank der Produkte von Betten Rieger ist Durchschlafen möglich.