merken

Riesa

Schnitzelhaus dementiert Schließung

Das Restaurant geht in die Sommerpause. Und will danach wieder öffnen. 

Das Schnitzelhaus hat weiter geöffnet, sagt der Inhaber und dementiert Schließungsgerüchte.
Das Schnitzelhaus hat weiter geöffnet, sagt der Inhaber und dementiert Schließungsgerüchte. ©  Sebastian Schultz

Riesa. Das Schnitzelhaus Nummer 1 an der Erfurter Straße in Riesa-Weida macht zwar vom 1. Juli bis 1. August Sommerpause, von Schließung kann aber keine Rede sein, sagt Inhaber Leonhard Fuß. Noch bis Ende der Woche brutzeln die Schnitzel in der Pfanne und dann wieder ab 2. August, verspricht der Küchenchef.

Seit die alten Wohnblöcke rings um seine Gaststätte abgerissen werden und die Stadt Riesa das Neubaugebiet Segouer Straße plant, werde er permanent darauf angesprochen, ob es denn im Schnitzelhaus weitergeht, sagt er und ergänzt:„Klar machen wir weiter.“ 

Anzeige
IT-Administrator (m/w/d) gesucht
IT-Administrator (m/w/d) gesucht

Sie sind Netzwerkspezialist und lieben die Arbeit in Windows-Umgebungen? Der IT-Dienstleister INFOTECH sucht erfahrene IT-Administratoren (m/w/d).

Laut Stadtverwaltung bleibt die Zufahrt zum Gasthaus perspektivisch bestehen. Zudem hat auch der Discounter Netto Schließungsgerüchten widersprochen. (SZ/ste)

Mehr zum Thema Riesa