merken
Wirtschaft

Hersteller ruft "Gute Schokolade" zurück

In den Tafeln könnten Plastikstücken enthalten sein. Unter den betroffenen Produkten ist auch eine "Sonderedition Dresden".

© PR

Tutzing. Wegen der Gefahr von Plastikstücken ruft die Firma Plant-for-the-Planet drei Sorten Schokolade zurück. Gegessen werden sollten die betroffenen Tafeln wegen der möglichen Verunreinigungen nicht, wie das Unternehmen mit Sitz im oberbayerischen Tutzing am Dienstag mitteilte

Sie können im Geschäft zurückgegeben werden. Wo die zurückgerufenen, in der Schweiz hergestellten Tafeln der bundesweit vertriebenen Schokolade genau verkauft wurden, war zunächst nicht bekannt.

Anzeige
ENERGIETREFF in Großenhain öffnet
ENERGIETREFF in Großenhain öffnet

Persönliche Beratung rund um Energie und Telekommunikation: Das bietet die erste Servicefiliale der ENSO AG. Am 24. September wird die Eröffnung gefeiert.

Konkret handelt es sich um "Die Gute Schokolade" der Charge 1327088 sowie die Sondereditionen "Dresden" der Charge 1327086 und "Bogen" der Charge 1327089. Das Mindesthaltbarkeitsdatum der 100-Gramm-Tafeln ist jeweils der 03.05.2021.  (dpa)

Mehr zum Thema Wirtschaft