merken

Löbau

Wieder Corona-Proteste

In Neugersdorf und Löbau versammelten sich Maßnahmen-Kritiker. Sie hatten allerhand Forderungen und Parolen zu bekunden.

Stiller Protest an der Hauptstraße in Neugersdorf. Jeden Montag treffen sich hier Menschen von 17 Uhr bis 17.30 Uhr zum Protest.
Stiller Protest an der Hauptstraße in Neugersdorf. Jeden Montag treffen sich hier Menschen von 17 Uhr bis 17.30 Uhr zum Protest. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

In Neugersdorf fand am Montagabend wieder ein "Stiller Protest" gegen die Corona-Maßnahmen statt. Ab 17 Uhr ging es los. Eine halbe Stunde lang versammelten sich dort einige Bürger an der Hauptstraße. Auf Schildern und Spruchbändern bekundeten sie - trotz der immer stärkeren Maßnahmen-Lockerungen in Sachsen - ihren Unmut über die Maskenpflicht und über einen "Polizeistaat". Auch Sprüche wie "Gib Gates keine Chance" waren zu lesen. Gegen 5G-Ausbau und das Impfen wurde auf den Spruchbändern ebenfalls protestiert.

Weiterführende Artikel

Rückblick: Zittauer AfD hält zu Kalbitz

Rückblick: Zittauer AfD hält zu Kalbitz

Die Ratsfraktion kritisiert den Rauswurf des Brandenburger Landeschefs. Eine der klickstärksten Geschichten der Region, über die wir seit Montag berichtet haben.

Erneuter Corona-Protest in Zittau

Erneuter Corona-Protest in Zittau

Die Gruppe um Steffen Golembiewski versammelt sich am Sonnabend erneut. Ein Motto für die Demo gibt es auch.

Montags-Demos in Neugersdorf

Montags-Demos in Neugersdorf

In dieser Woche haben sich erstmals 100 Menschen an der Hauptstraße postiert. Das soll jetzt jeden Montag so weitergehen. Was fordern die Protestler?

In Löbau gab es einen Anti-Corona-Maßnahmen-Spaziergang. Beginn war um 19 Uhr.  Rund 80 Leute kamen zusammen. Sie stimmten Gesänge an und machten gemeinsam eine Runde durch die Stadt.

Anzeige
Jetzt mitmachen: #ddvlokalhilft-Umfrage
Jetzt mitmachen: #ddvlokalhilft-Umfrage

Händler ganz aus der Nähe trotzen mit spannenden Ideen der Krise. Überraschungen und Überraschendes! Unser Newsblog:

Singen gilt als gefährlich in Sachen Corona-Übertragung, sagen Virologen. Doch die Demonstranten in Löbau hielt das nicht davon ab, es trotzdem zu tun.
Singen gilt als gefährlich in Sachen Corona-Übertragung, sagen Virologen. Doch die Demonstranten in Löbau hielt das nicht davon ab, es trotzdem zu tun. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Mehr Nachrichten aus Löbau lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau