merken
Bautzen

Schuh-Diebin beißt Verkäuferin

In Bautzen griff eine Frau in mehreren Geschäften zu, ohne zu bezahlen. Das kann für sie jetzt teuer werden.

© dpa

Bautzen. Als gewalttätig hat sich eine 21-Jährige im Bautzener Einkaufszentrum Husarenhof erwiesen. Beim Versuch, in einem Schuhgeschäft die Diebstahlsicherung an einem Schuh zu entfernen, wurde sie am späten Freitagnachmittag von einer Mitarbeiterin gesehen und angesprochen. Die junge Frau flüchtete, konnte aber durch die Verkäuferin festgehalten werden. Bei dem Gerangel biss die Täterin der 29-jährigen Angestellten in die Hand. Wie die Polizei am Wochenende weiter mitteilte, war dies offenbar nicht die erste Tat der Diebin. In ihrem Rucksack befand sich ein weiteres Paar Schuhe im Wert von etwa 80 Euro, das bereits gestohlen worden war. Zudem war die Frau erst eine Stunde zuvor bei einem Diebstahl in einem anderen Geschäft erwischt worden. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die 21-Jährige muss sich nun wegen räuberischem Diebstahls, Körperverletzung und Sachbeschädigung verantworten. (SZ)

Anzeige
Große Preisoffensive bei Hyundai startet!
Große Preisoffensive bei Hyundai startet!

Vom Stadtflitzer bis zum Kompakt-SUV: Die Torpedo Gruppe lockt aktuell mit unschlagbar günstigen Angeboten für viele Modelle.

Mehr zum Thema Bautzen