merken

Schulklassen baden kostenlos

Im Freibad Nossen hat die sogenannte Vorsaison begonnen. In den anderen Monaten ändern sich wieder die Öffnungszeiten.

© Andreas Weihs

Nossen. Immer Montag bis Freitag, von 11 bis 18.30 Uhr und am Wochenende von 10 bis 18.30 Uhr hat jetzt das Freibad Nossen bis zum 20. Juni geöffnet. Denn im Volksbad (Zum Kirschberg 3) hat die sogenannte Vorsaison begonnen. Die Hauptsaison beginnt anschließend ab dem 21. Juni. Dann gilt eine durchgängige Öffnungszeit von 10 bis 20 Uhr. Die Hauptsaison läuft planmäßig bis zum 26. August. Daran schließt sich die Nachsaison an, für die gilt: Solange das Wetter mitspielt, kann zu den gleichen Zeiten wie in der Vorsaison im Volksbad geplanscht werden. Wer den Weg ins Bad einschlägt, muss vor Ort drei Euro für die Tageskarte zahlen (Erwachsene), der ab 17 Uhr geltende Feierabendtarif kostet nur die Hälfte. Die Zehnerkarte ist für 20 Euro erhältlich, Kinder ab vier Jahren, Schüler, Azubis und Schwerbehinderte (ab 50 Prozent laut Ausweis) zahlen 1,50 Euro für die Tages- und einen Euro für die Feierabendkarte. Wie gewohnt frei bleibt der Eintritt ins Bad für Schulklassen aus dem Stadtgebiet Nossen. Für Schulklassen, die außerhalb von Nossen anreisen, gelten die regulären Eintrittspreise. (SZ)

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.