merken

Schulstraße wird voll gesperrt

In Wilthen sorgen Bauarbeiten ab Mittwoch für Behinderungen. Auch der Busbetrieb ist davon betroffen.

Auf der Schulstraße in Wilthen wird gebaut. © dpa/Sebastian Kahnert

Wilthen. Voll gesperrt bleibt die Schulstraße in Wilthen vom 13. März bis zum 22. März. Grund dafür sind Bauarbeiten. Für ein Wohngrundstück wird eine Gasleitung verlegt. Fußgänger können die Straße, die auch als Schulweg dient, auf einem extra abgegrenzten Gehweg benutzen.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Die mobile Zukunft

Am 25. Mai laden die DDV Media Bautzen und die regionalen Autohändler zur 6. Bautzener Automeile ein.

 Betroffen von der Sperrung sind auch die Buslinien 101, 123 und S019. Wie der Omnibusbetrieb Siegfried Wilhelm aus Ebendörfel informiert, bleibt die Haltestelle am Schulzentrum jedoch nutzbar. Die Haltestelle am Haus Bergland kann während der Zeit der Bauarbeiten allerdings nicht bedient werden. Busfahrgäste können die Haltestelle an der Bahnhofstraße als Ersatz nutzen. (SZ/ks)