merken
Görlitz

Senior bei Unfall schwer verletzt

Ein Skoda-Fahrer war am Sonntag in Görlitz unterwegs. Beim Abbiegen passierte das Unglück.

Symbolbild
Symbolbild © Symbolbild: Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Bei einem Verkehrsunfall auf der Karl-Eichler-Straße in Görlitz hat sich ein 84-Jähriger am Sonntagabend schwer verletzt. Das teilt Anja Leuschner, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz, mit.

Ein 45 Jahre alter Skoda-Fahrer war auf der Kopernikusstraße in Richtung Karl-Eichler-Straße unterwegs und wollte an der Kreuzung nach links abbiegen. Zur gleichen Zeit überquerte der Senior die Straße. Als der Lenker den Fußgänger erkannte, bremste er sofort und kam zum Stillstand. Der Mann war bereits auf Höhe des Pkw und erschrak. Er wich nach hinten aus und stürzte. Zu einer Berührung zwischen ihm und dem Skoda kam es offenbar nicht. Dennoch erlitt der Rentner schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachen ihn in eine Klinik. (SZ)

Anzeige
Der Palais Sommer 2020 kann stattfinden!
Der Palais Sommer 2020 kann stattfinden!

Jetzt die Zukunft des Festivals mit Spenden sichern.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz