merken

Schwer was los

Langeweile dürfte am Wochenende in der Sächsischen Schweiz kaum eingekehrt sein.

© Steffen Unger

500 Jahre – so lange muss man erstmal durchhalten. Die Mittelndorfer Mühle tut’s. Die im Jahr 1518 erstmals erwähnte Mühle ist damit eine der ältesten im Kirnitzschtal, auch wenn sich ihre Bestimmung im Laufe der Zeit von der Mahl- und Schneidemühle zur Papierfabrik und später zur Pension und Gastwirtschaft gewandelt hat. Mühlenwirt Uwe Krebs und sein Team feiern das runde Jubiläum die ganze Sommersaison. Ein Höhepunkt war das Hoffest am Sonnabend, bei dem neben dem Bergsteigerchor „Kurt Schlosser“ auch Schlagerstar Olaf Berger auf der Bühne stand. Aber auch anderswo in der Sächsischen Schweiz war am Wochenende einiges los. In Hohnstein ließen die Puppenspieler ihre Figuren tanzen, in Dorf Wehlen wurde mit großem Pomp ein kleiner Wagner eingeweiht. (SZ)

Ein Rückblick in Bildern

Die Band Shamrock Sheep spielte Irish Folk beim Ortsfest in Pirna-Mockethal.
Die Band Shamrock Sheep spielte Irish Folk beim Ortsfest in Pirna-Mockethal.
Beim Puppenspielfest in Hohnstein tanzten nicht nur die Puppen. Künstlerin Steffi Lampe schickte in ihrem Stück ein Boot auf die Reise.
Beim Puppenspielfest in Hohnstein tanzten nicht nur die Puppen. Künstlerin Steffi Lampe schickte in ihrem Stück ein Boot auf die Reise.
Abkühlung versprach ein Besuch beim Tag des offenen Umgebindehauses. Dörte Wolf besichtigte den Maienhof Kleingießhübel.
Abkühlung versprach ein Besuch beim Tag des offenen Umgebindehauses. Dörte Wolf besichtigte den Maienhof Kleingießhübel.
Während anderenorts gefeiert wurde, hieß es in Birkwitz: anpacken. Bei der 48h-Stunden-Aktion erhielt die Bushaltestelle einen frischen Anstrich. Ortsvorsteher Dieter Fuchs legte los.
Während anderenorts gefeiert wurde, hieß es in Birkwitz: anpacken. Bei der 48h-Stunden-Aktion erhielt die Bushaltestelle einen frischen Anstrich. Ortsvorsteher Dieter Fuchs legte los.
Die Mini-Version des Richard-Wagner-Denkmals im Liebethaler Grund wurde im Miniaturpark „Kleine Sächsische Schweiz“ in Dorf Wehlen eingeweiht – unter großem Zuschauerinteresse.
Die Mini-Version des Richard-Wagner-Denkmals im Liebethaler Grund wurde im Miniaturpark „Kleine Sächsische Schweiz“ in Dorf Wehlen eingeweiht – unter großem Zuschauerinteresse.
Zoo Dresden
Tierisch was erleben
Tierisch was erleben

Welche spannenden Neuigkeiten gibt es bei Pinguin, Elefant und Co.? Wer wird Tier des Monats? Hier können Sie abstimmen und erfahren mehr über die tierischen Bewohner des Zoo Dresden.