merken
Dresden

Schwerer Unfall an A17-Auffahrt

Eine Autofahrerin achtet in Dresden nicht auf einen Motorradfahrer. Der wird dadurch schwer verletzt. 

Die Kawasaki wurde bei dem Unfall total zerstört.
Die Kawasaki wurde bei dem Unfall total zerstört. © Roland Halkasch

Am Freitagnachmittag sind auf der Tschirnhausstraße ein Volkswagen und eine Kawasaki zusammengeprallt. Die Fahrerin des VW Golfs wollte kurz nach 15 Uhr an der Auffahrt Dresden-Prohlis nach links auf die A17 abbiegen. Allerdings achtete sie nicht auf eine aus Richtung Bannewitz kommende Kawasaki Ninja.

Weiterführende Artikel

Ampel regelt bald A-17-Anschluss

Ampel regelt bald A-17-Anschluss

An der Kreuzung bei Dresden-Prohlis kracht es im Schnitt alle drei Wochen. Der Unfallschwerpunkt soll nun entschärft werden.

Golf und Motorrad stießen zusammen, der Zweiradfahrer stürzte und wurde schwer verletzt. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Frau am Steuer des VW erlitt leichte Verletzungen und konnte vor Ort behandelt.

Wegen des Unfalls kam es zeitweise zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in dem Bereich.  (SZ/mja)

© Roland Halkasch
© Roland Halkasch
© Roland Halkasch
© Roland Halkasch
© Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden