merken

Schwerer Unfall nahe Uhyst

Am Feiertag stießen am Abzweig der B 156 Richtung Boxberg ein Laster und ein VW zusammen. Der Autofahrer wurde verletzt, die Familie im Lkw kam glimpflich davon.

© LausitzNews.de/Toni Lehder

Uhyst. Schwerer Unfall am Männertag bei Uhyst: An der Abbiegung der B 156 stießen kurz vor 14 Uhr ein Lkw mit Kastenaufsatz und ein VW zusammen. Der Lkw kam aus Richtung Uhyst und wollte geradeaus weiter Richtung Hoyerswerda, der Pkw kam auf der Hauptstraße von rechts aus Richtung Boxberg.

Großes Glück kann so klein sein

Hellwach oder im lieblichen Schlummer zeigen sich die süßen Babys. In unserer Themenwelt Stars im Strampler gibt es den Nachwuchs zu sehen.

Der 58-jährige Pkw-Fahrer wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus musste, konnte aber noch am Donnerstag daraus wieder entlassen werden.

Nach SZ-Informationen saß in dem Wohnmobil, einem Lkw mit Kastenaufsatz, eine Familie mit ihren beiden Kindern. Fotos zeigen, dass der Lkw nach dem Unfall erst etwa 50 Meter weiter in einem Waldstück zum Stehen kam. Die Familie kam nach jetzigem Stand der Erkenntnisse glimpflich davon.

Am Abend bestätigt der Polizeiführer vom Dienst, dass der 46-jährige Fahrer des Wohnmobils die Vorfahrt des VW auf der abbiegenden Hauptstraße nicht beachtet hatte. Während der Unfallaufnahme war der Kreuzungsbereich von 14.10 bis 17.10 Uhr voll gesperrt. (szo)