merken

Schwimmbad öffnet am Wochenende

Die Freibadsaison in Burkau startet wegen der sommerlichen Temperaturen eine Woche eher als ursprünglich geplant.

© Steffen Unger

Von Manuela Paul

Burkau. Wasserratten können bereits ab diesem Wochenende im kühlen Nass Erfrischung finden. Das Freibad der Gemeinde öffnet nämlich ab Sonnabend seine Pforten – früher als ursprünglich vorgesehen. Eigentlich sei der Saisonstart immer für den 1. Juni avisiert, so Bürgermeister Sebastian Hein (CDU). Doch wenn es die Temperaturen zulassen, dann ziehen die Burkauer den Saisonstart gern auch etwas vor. Im vergangenen Jahr ging es am 27. Mai los, erinnert sich das Gemeindeoberhaupt. „Wenn nur 20 oder 22 Grad angesagt wären, würden wir wahrscheinlich nicht früher starten. Es soll ja aber auch nächste Woche recht warm werden.“ Vorbereitet sei alles, einen neuen Bademeister habe man auch gefunden.

Anzeige
Wissen schlägt Krise
Wissen schlägt Krise

Unternehmen in Krisenzeiten erfolgreich managen, Risiken erkennen, notfalls klug umstrukturieren und sanieren: Kurse der Ellipsis GmbH zeigen, wie.

Die Freibadfans wird es freuen. Immerhin ist die beliebte Freizeitanlage immer gut frequentiert. Denn Besuchern stehen nicht nur 3 500 Quadratmeter Wasserfläche zur Verfügung, sondern auch ein separates Kinderplanschbecken, eine schöne große Liegewiese mit separatem FKK-Bereich und sportliche Betätigungsmöglichkeiten wie Volleyball, Beachvolleyball, Tischtennis oder Kleinfeldfußball.

Sowohl bei den Öffnungszeiten als auch bei den Eintrittspreisen bleibe alles wie gehabt, so der Bürgermeister. Geöffnet ist das Bad täglich von 10 bis 20 Uhr, ab Juni öffnet es am Wochenende bereits um 9 Uhr. In den Sommerferien ist ebenfalls täglich schon ab 9 Uhr geöffnet. Die Tageskarte für Kinder kostet 1,50 Euro, für Erwachsene drei Euro. Rabatt gibt es bei Vormittags- und Feierabendtarifen.

Das Freibad in Bischofswerda wird wie geplant am 1. Juni in die diesjährige Freibadsaison starten.

www.burkau.de