merken
Döbeln

Seat kommt bei Döbeln von der Straße ab

Auf der B175 verlor der 19-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das streifte auch die Leitplanke.

Am Abzweig Töpeln hat es am Mittwochmorgen gekracht.
Am Abzweig Töpeln hat es am Mittwochmorgen gekracht. © Rene Meinig (Symbolbild)

Döbeln. Am Mittwochmorgen gegen 7.15 Uhr ist ein 19-Jähriger auf der B175 knapp 350 Meter nach dem Abzweig Töpeln mit seinem Seat verunglückt. Der junge Mann war in Richtung Hartha unterwegs, als er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Auto streifte die Schutzplanke.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 10.500 Euro. (DA/mf)

Anzeige
Wie leben Familien in Sachsen?
Wie leben Familien in Sachsen?

Die große Umfrage zur Familienzufriedenheit geht in eine neue Runde. Jede Antwort zählt!

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln